Wir sind Séverine und Aaron, ein vom Reisefieber gepacktes Paar aus Bern. Seit 2012 sind wir gemeinsam unterwegs und erkunden die Welt: Egal ob auf dem Kamel in der Sahara, bei Sturm auf dem indischen Ozean oder im Zelt im wilden Westen. Am liebsten sind wir mit unseren Rucksäcken unterwegs, lieben beide die Natur und sind gerne in den Schweizer Bergen unterwegs. Beim Reisen sind wir ein eingespieltes Team und sind immer für Neues zu haben. Vor unserer Weltreise haben wir beschlossen, diese Seite für uns als Erinnerung und für unsere Freunde, Familie und alle Interessierte zu erstellen und euch so an unseren Reisen teilzuhaben.
Wo ist Là-bas? Na, überall wo es uns hinzieht – in Südamerika, Asien, Australien oder wo auch immer.
 
Séverine
Pflegefachfrau, Doppelbürgerin Schweiz / Wallis und zweisprachig Deutsch / Französisch, schaut beim Reisen wohin es als Nächstes gehen könnte und hat immer 1000 Ideen, trinkt lieber Wein als Wasser, ist verantwortlich für alle Bilder auf der gemeinsamen Kamera, nimmt unterwegs auch gerne Yogastunden, will alle Reiseführer für immer behalten, kann die Kälte nicht leiden und funktioniert problemlos bei 40 Grad im Schatten, könnte tagelang Indiana Jones zwischen Ruinen nachspielen
 
Aaron
aka Bones, Wirtschaftsinformatiker, der Abenteuerlichere und Sportlichere von uns, rennt auch einmal ein Marathon, sprachlich völlig unbegabt, beim Reisen verantwortlich für das Praktische: Buchen und Vorwärtskommen, googelt alle Krankheiten an denen er möglicherweise erkrankt ist, wird niemals mehr ein Pferd reiten, will möglichst jede Minute in der Natur verbringen und alle „Tierli“ finden, könnte Wochen einfach in einer Hängematte in einem Baumhaus im Regenwald verbringen